Skip to content
vssanktjohann_2b_2023/24

2b Klasse (2023/24)

Klassenlehrerin: Dipl. Päd. Petra Scherling

Das war einmal:

Die Kinder der 2 b Klasse backten und verzierten mit Lehrerin Petra Scherling und Birgit Sturmann köstlichen Lebkuchen. Das Weihnachtsgebäck schmeckte allen vorzüglich.  

 

Experimentierfreudig startete die 2.b Klasse in das heurige Schuljahr. Begeistert führen die Schüler und Schülerinnen ihre Experimente der ganzen Klasse vor. Dabei sind sie selbst aktiv, probieren Verschiedenes und tauschen sich darüber aus.

Walderlebnisse

Es gibt kaum Beschäftigungen, die den SchülerInnen der zweiten Klasse so viel Spaß machen und gleichzeitig so gut fördern wie das Spielen im Wald.

  • Blätter, Pflanzen, Früchte und Bäume erkennen und zuordnen
  • Was hört man alles im Wald?
  • Wer gestaltet welches Bild mit Naturmaterialien aus dem Wald?

Dieses und vieles mehr genießen und erfahren die SchülerInnen der zweiten Klasse immer wieder sehr gerne.

Österreichische Poplegende zu Besuch in der VS St. Johann ob Hohenburg

Jazz Gitti sorgte am Montag, den 23. Oktober für einen stimmungsvollen und lustigen Vormittag in der 2.b Klasse.

Das gemeinsame Singen, Lachen, Tanzen und auch Gespräche über das Leben mit Gitti genossen alle Schüler und Schülerinnen sehr.

Aber nicht nur die Schüler und Schülerinnen auch unsere Frau Direktor und die Lehrerinnen waren begeistert über diesen Besuch. Ihre Lockerheit und Freude, sowie ihr Witz steckten alle Erwachsenen in der Schule an.

Wir machen ein Apfelkompott

Mit Hilfe eines Rezeptes aus dem Deutschbuch kochte die 2 b Klasse ein Apfelkompott. Im Herstellungsprozess durften die Schülerinnen und Schüler Äpfel waschen, schälen und schneiden. Gewürzt wurde mit Zimt. Beim Kochen durften die Kinder umrühren. Nach längerem Kochen wurde das leckere Kompott dann gemeinsam verspeist.

Tag der Bäuerinnen

Am 16. Oktober 2023, dem Tag der Bäuerinnen folgten die Kinder der zweiten Klassen den anschaulichen Ausführungen von Frau Zach mit großer Aufmerksamkeit und freudigem Interesse.

Die Kinder tauschten mit Frau Zach eifrig ihr Wissen aus bzw. erfuhren auch viel Neues. 

Zum Abschluss wurden die Kinder mit selbstgebackenem Brot und anderen kulinarischen Köstlichkeiten von Frau Zach verwöhnt. Ein herzliches Dankeschön!